Fabriksgasse 3-5, 2620 Neunkirchen

Klassen A1, A2 und A (Motorrad)

Folgende Motorräder dürfen gelenkt werden:

Klasse A1 bis 125 ccm, max. 11kW, Verhältnis Leistung zu Leermasse max. 0,1 kW/kg
Ab dem 16. Lebensjahr, Ausbildungsbeginn frühestens mit 15,5 Jahren
Klasse A2 max. 35 kW, Verhältnis Leistung zu Leermasse max. 0,2 kW/kg
Ab dem 18 Lebensjahr, Ausbildungsbeginn frühestens mit 17,5 Jahren
Klasse A alle Motorräder
Ab dem 24. Lebensjahr, Ausbildungsbeginn frühestens mit 23,5 Jahren

 

Um den A-Führerschein zu erlangen, ist folgende Ausbildung gesetzlich vorgeschrieben:

6 Unterrichtseinheiten Theoriekurs (die Termine erhälst du vom Fahrschulbüro!) und 14 praktische Lektionen. Für Personen, die das 39. Lebensjahr bereits vollendet haben und die Klasse A erwerben wollen, sind insgesamt 16 Fahrlektionen verpflichtend. Sollte man noch nicht im Besitz einer Führerscheinklasse sein, so muss noch das Modul „Grundwissen“ erledigt werden.

Kosten:

das Ausbildungspaket umfasst die Administrationsgebühr, das Kurspaket, die 14 Fahrlektionen, Prüfungsvorbereitung, die PC-Prüfung und die praktische Prüfung

ab € 1.153,00

für Personen über 39 Jahre bzw. Personen, die noch das Grundwissen benötigen entstehen zusätzliche Kosten!

 

Nach der bestandenen PC- und Praxisprüfung ist die Mehrphasenausbildung zu absolvieren:
2 – 12 Monate nach Führerscheinerhalt: Fahrsicherheitstraining
4 – 14 Monate nach Führerscheinerhalt: Perfektionsfahrt

Der Umstieg von A1 auf A2 oder auf A ist nach 2 Jahren möglich. Dies ist entweder mit der Ablegung einer neuerlichen Fahrprüfung oder mit 7 Fahrstunden möglich. Die Mehrphasenausbildung muss bereits abgeschlossen sein.

zurück zur Übersicht aller Führerscheinklassen

Die nächsten Kurstermine

29. Juni 2022 ab 16 Uhr

16. August 2022 ab 17 Uhr

22. September 2022 ab 16 Uhr